SCHREIBWETTBEWERB

 

 

Das in Wien ansässige Kunstkollektiv GRAUER GREIF sucht für eine Spezialausgabe des Magazins derGREIF nach innovativen Texten. Das Thema der Ausgabe lautet »Es brennt«. Lasst euch davon inspirieren, erlaubt ist was gefällt – auch über Genregrenzen hinweg.

 

 Der Einsendeschluss ist der 21. November 2021

 

Die Gewinnertexte werden im Magazin derGREIF abgedruckt. Zusätzlich dazu wird jeder veröffentlichte Text vom Schauspieler und Sprecher Luca Pümpel vertont. Die Tonspur wird mit den Texten im Magazin verlinkt und auf der Website von GRAUER GREIF abrufbar sein. 

Die maximale Zeichenzahl beträgt bei Prosatexten 5.000 Zeichen inklusive Leerzeichen, bei Lyrik dürfen maximal drei Gedichte eingereicht werden.

Die Texte können als PDF, Word- oder Pages-Dokument eingereicht werden. 

Da die veröffentlichten Autoren im Magazin mit einer Kurzvita vorgestellt werden, bitten wir darum, einige Zeilen zur Person sowie ein Foto mitzusenden.

Ein Honorar für die Veröffentlichung ist nicht vorgesehen. 

 

Teilnahmebedingungen

 

Der Wettbewerb steht allen offen, das Thema der Ausschreibung lautet »Es brennt«.

Einsendeschluss ist der 21. November 2021.

Mit der Teilnahme versichert der Teilnehmer, dass er über das Urheberrecht der eingereichten Texte verfügt und die Texte noch unveröffentlicht sind.

Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb erklären sich die Teilnehmer bereit, in den Newsletterverteiler von Grauer Greif eingetragen zu werden. Der Newsletter kann selbstverständlich jederzeit abbestellt werden.

Der Teilnehmer räumt mit der Teilnahme dem Kollektiv GRAUER GREIF ein räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränktes, nicht ausschließliches Nutzungsrecht an den Texten ein. Dies beinhaltet die Verwendung der Texte und der Tonspuren im Magazin derGREIF, auf der Website grauergreif.at, im Newsletter sowie auf der Facebookseite von GRAUER GREIF.

Der Teilnehmer kann keinen Anspruch auf ein Nutzungshonorar geltend machen. 

 

 

Kontaktdaten:

 

Die Texte + Kurzvita inkl. Foto als PDF, Word- oder Pages-Dokument bitte an die Mailadresse grauergreif@outlook.com senden.

 

Wir freuen uns auf viele spannende Einsendungen!