Die Sonne scheint verkehrt,

 

ich renne

 

Blumen / Gras / Schotter

 

SCHNEE schmilzt auf meiner Zunge.

 

»Das darf man nicht.«

 

Ich ziehe den Mond wie einen Luftballon hinter mir her. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Löwe frisst Wolken / ein Windrad zerschneidet Erde.

Die Sonne baumelt an einem Lasso aus Zucker.

Käfer sind die neue Währung und Bier existiert nur noch in Gedanken.

EIN PAAR sieht mich an und lacht.¹ 

 

 

 

___________________________

¹ Über mich? 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich stampfe im Sand, STAUBGITTER zerbrechen zu

 

regenlos die Wolken.

 

Ein Vogel¹ fällt vom Baum.

 

Ich stecke mir Nussschalen unter die Zehennägel und - - -

 

Ein alter Mann lacht,

Grasbüschel zwischen gelben Zähnen.

 

 

 

___________________________

¹ tot? 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Boden liegt eine TOTE TAUBE.

Ich binde eine Schnur um ihren Hals,

wickle das Ende um meine Hand

und renne. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Felswände, durchzogen von klaffenden Zeitadern.

 

Darunter prasselt SAND GEGEN KÖRPER.

 

Du klagst: »...«

 

Jemand schneidet meine Haut in Stücke.

 

Du sagst: »...«

 

Der Mond fällt

 

»Ins Meer mit dir«,

 

     brüllt irgendwoher ein Kind. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachts streicheln Hände meinen Körper,

 

UNVERBINDLICH,

 

wie ein Bleistiftstrich,

 

schwärzen sie meine Gedanken.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du streichst von hinten über 

 

MEIN / DEIN / UNSER 

 

         Haar,

lächelst wissend und doch 

        – du kannst nicht –

 

Ich blicke nach vorne, es …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom Gipfel aus sehe ich WOLKEN wie Eiskristalle / Federkränze.

Ich stehe im Sommerkleid im Schnee und staune, dann

 

Ein Jahrmarkt, der Clown in Orange statt Rot

die Menschen wirken wie … 

Ich haste über Treppen, hin zu einem offenen Mund und meine Schuhe sind weg.¹ 

 

Straßen, blattlos / leer bis: Im Herbstmantel ein Mann.

Er streckt seine Hand mit einen lauten Hallo in meinen Bauch

 ich schrecke hoch, ohne den … noch einmal gesehen zu haben. 

 

 

 

___________________________

¹ Das Patschen nackter Füße hat es verraten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich finde¹ 

 

     Worte / goldene Haarballen / eine Kugel ohne Licht

 

»Bist du glücklich?«, fragt der Frosch und erstickt an seinem Schleim.

 

Wer lacht ist ein NARR, predigt der Fernseher. 

 

    Ich würge … hervor.

 

 

 

___________________________

¹ wo?